Waidringer Dorffest-Spektakel zum zehnten Jubiläum

Waidringer Dorffest-Spektakel zum zehnten Jubiläum

Einen doppelten Grund zum Feiern gibt es am 30. Juni 2018 in Waidring. Das Dorffest der Vereine findet zum zehnten Mal statt und für die Jubiläumsveranstaltung haben sich die teilnehmenden Vereine viele Attraktionen für Jung und Alt einfallen lassen. Krönung ist dabei einmal mehr das bereits traditionelle Seilziehen. Auch der musikalische Genuss kommt alles andere als zu kurz: das Festkonzert am Pavillon spielt die Bundesmusikkapelle Waidring, anschließend übernehmen die Koasawinkl Musikanten. In den verschiedenen Festzelten wird Musik für jeden Geschmack gespielt. Apropos Geschmack – die Festgäste erwartet auch ein verlockendes Schmankerl-Feuerwerk. Neben delikaten Speisen aus der traditionellen Küche werden auch köstliche internationale Gerichte angeboten. Viele verschiedene Getränke kann man neben den Klassikern wie Limonaden, Wein, Bier und Wasser bei den einzelnen Vereinen genießen. Zu späterer Stunde laden noch einige Bars die Nachtschwärmer mit Longdrinks ein.

Für die kleinen Besucher werden auch beim Jubiläumsfest wieder viele Spielmöglichkeiten, wie Hüpfburg und andere lustige Spiele, aufgebaut, die von Aufsichtspersonen betreut werden, damit die Eltern ohne Sorgen und in lockerer sowie gemütlicher Atmosphäre den Tag genießen können.

Die Waidringer Vereine wollen, dass das Dorffest ein Kommunikationszentrum für die Waidringerinnen und Waidringer ist, dass man Einheimische wie auch Gäste trifft und einen schönen gemütlichen Nachmittag und Abend verbringen kann.